Nachts im Club

Die Zeit ist schon vorangeschritten. Die Luft ist stickig, die Musik will nicht rocken und das Geld reicht auch für kein neues Bier…
Ich greife zu der Zeitung mit dem Kreuzworträtsel, die dort unverhoffterweise auf dem Bartisch liegt und rätsele etwas herum. Das Licht ist schummrig, die Zeitung schon etwas zerknittert und das Schreiben fällt schwer. Nach einigen Minuten verlässt mich des Rätselns Lust und ich reiche es meinem Tischnachbarn weiter, der sich kurz vorher neben mich gestellt hat und mir interessiert zusieht.
In diesem Moment gesellt sich ein kleines, blondes Mädchen hinzu – offenbar seine Begleitung. Sie ist bestenfalls Erstsemesterin – jedenfalls dem Aussehen nach zu urteilen. Sie sieht wie er zum Kreuzworträtsel greift, reagiert darauf von belustigt bis erschrocken und sagt: „Du weißt schon, dass das (deutet auf die Zeitung) nur die absoluten Langweiler machen!?” Dabei späht sie kurz zu mir herüber – mit einem Blick als eine Mischung aus kindlicher Unschuld und durchtriebener Überheblichkeit.
Der Typ ist cool genug diese Aussage zu ignorieren. Ich denke mir: „Du weißt schon, dass solche Aussagen nur die absolut Beschränkten machen!?” und geh nach hause.

Manchmal muss man eben einfach akzeptieren, dass der Abend gelaufen ist…